Risotto mal anders

für 4 hungrige Mägen braucht Ihr
60 g Schalotten,100 g Porree,100g Weißkohl,500g Kartoffeln festkochend,50 g Hartkäse,
Für etwas Butter,1 Lorbeerblatt, Thymian, Orangenabrieb, Salz, Pfeffer, Prise Chili, geriebene Muskatnuss,300 ml Gemüsefond,3 Esslöffel geschlagene Sahne und Kerbelblättchen zum Garnieren…
Schalotten würfeln, Porree und Weißkohl fein schneiden, beides nacheinander in kochen dem Salzwasser für ca. 2 min vorgaren, abschrecken und abtropfen lassen.
Erdäpfel schälen, ca. 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Hälfte vom Hartkäse fein reiben. Butter in einem Topf zerlassen und die Schalotten kurz andünsten. Kartoffeln, Lorbeerblatt und Thymian zugeben. Gewürze dazu geben, mit 200 ml heißem Gemüsefond auffüllen und aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze, 20 - 25 Minuten sachte köcheln lassen, restlichen Fond zugießen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Porree und Weißkohl unterheben. Zum Schluss
geriebenen Käse und geschlagene Sahne locker unterheben, auf Tellern anrichten und restlichen Käse darüber hobeln. Mit Kerbelblättchen garnieren und schmecken lassen.

Zurück