SPISPASPI Rezept

Zutaten in beliebeiger Menge von:

Spitzkohl,Spargel und Spinat,

Butter,Sauerrahm und Hartkäse,

Cocktailtomaten,Salz,Pfeffer,Thymian,Orangenschale,Sonnenblumenkerne und Kürbiskernöl

und nicht vergessen zum Tellerputzen - Baguette

Spitzkohl fein schneiden, in Butter dünsten, etwas Sauerrahm dazu geben und geröstete Sonnenblumenkerne untermischen, mit Salz und Pfeffer und Thymian abschmecken, als Spiegel auf Teller anrichten, grünen und weißen Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden, mit Butter in der Pfanne 10 min. braten, dann auf Spiegel anrichten und mit Salz, Pfeffer und etwas abgeriebener Orangenschale darüber anrichten, Blattspinat waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken und um den Spiegel verteilen. Geriebenen Hartkäse darüber streuen und zum Schluss noch ein paar Cocktailtomaten in der Pfanne schwenken mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl als krönenden Abschluss darüber geben – mit Lauwarmen Baguette serviert ein DIREKTer Genuss

Zurück