Spitzbuben mit Erdbeerkonfitüre

120 g Butter,85g Erdbeerkonfitüre, 60g Puderzucker, 2 El. Puderzucker zum bestäuben, 1 Prise Salz, Vanillezucker, 180 g Mehl und 1 Prise Zimt

Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz mit dem Handmixer rühren, bis sich Spitzchen bilden. Mehl hinzufügen und alles zu einem homogenen Teig zusammenführen, ca. 1 Stunde kühlstellen, dann Teig ca. 3mm dick ausrollen und mit Spitzbubenförmchen Ober- und Unterteile ausstechen. Nochmals eine halbe Stunde kühlstellen und dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 5 -7 Minuten bei 200 Grad backen. Auskühlen lassen, Oberteile mit Puderzucker bestäuben, Unterteile mit Erdbeerkonfitüre bestreichen, mit Oberteilen zudecken und schmecken lassen.

120 g Butter,85g Erdbeerkonfitüre, 60g Puderzucker, 2 El. Puderzucker zum bestäuben, 1 Prise Salz, Vanillezucker, 180 g Mehl und 1 Prise Zimt

Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz mit dem Handmixer rühren, bis sich Spitzchen bilden. Mehl hinzufügen und alles zu einem homogenen Teig zusammenführen, ca. 1 Stunde kühlstellen, dann Teig ca. 3mm dick ausrollen und mit Spitzbubenförmchen Ober- und Unterteile ausstechen. Nochmals eine halbe Stunde kühlstellen und dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 5 -7 Minuten bei 200 Grad backen. Auskühlen lassen, Oberteile mit Puderzucker bestäuben, Unterteile mit Erdbeerkonfitüre bestreichen, mit Oberteilen zudecken und schmecken lassen.

Zurück